„Bildungskooperation mit dem VNB - Wie geht das?“

„Bildungskooperation mit dem VNB – Wie geht das?“

Als anerkannte Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung sind wir berechtigt, mit anderen Bildungsakteur*innen Kooperationen einzugehen. Auf dieser Grundlage können wir dann die Bildungsarbeit des*der Kooperationspartner*in mit einem Teil der Finanzhilfe unterstützen, die wir auf Grundlage des Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetzes erhalten (§8 NEBG). Dabei bleiben die „Eigenständigkeit der Einrichtungen oder ihrer Träger, die selbständige Gestaltung des Angebots und die Auswahl des Personals unberührt“ (§2 NEBG).

Dies ist eine wichtige Grundlage für die Sicherung einer thematisch vielfältigen und zielgruppenorientierten Bildungsarbeit in ganz Niedersachsen. Dabei kann es z.B. um persönliche und berufsbezogene Qualifizierung, die Förderung bürgerschaftlichen Engagements oder auch politische Bildung gehen.

Kooperationspartner*innen können Vereine, Initiativen oder andere Träger sein, die Angebote der Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem VNB durchführen.

Hier finden Sie eine Kurzdarstellung der Bildungskooperation mit dem VNB als pdf.

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen

04.03.24 Einfühlsame Kommunikation mit Kindern - eine Einführung in die Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg
Eine Einführung in die Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg und in das Konzept Giraffentraum®.

04.03.24 Fit für Vorstellungsgespräche (Online Videokurs)
Grundlagenvideokurs für Ihr Vorstellungsgespräch

05.03.24 Inklusionsnetzwerk Lüneburg - Neue Wege ins Berufsleben
Die Akquise von Betrieben ist das Thema unseres Netzwerktreffens. Dazu werden die Einheitlichen Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) über ihre Akquisetätigkeiten berichten.

05.03.24 Online-Fortbildung | Zugänge zu Männlichkeiten
Teil 1: Geschlechterreflektiert | Teil 2: Rassismuskritisch

05.03.24 Mitgliederversammlung des Verbundes Wirtschaft+Familie e.V.
Rückblick, Ausblick und Austausch

06.03.24 Webseminar | Diskriminierungskritische Öffentlichkeitsarbeit
Gestaltung von diskriminierungskritischer Öffentlichkeitsarbeit

07.03.24 Grundkurs Mediation - Göttingen

Baustein I / Grundkurs der praxisbegleitenden Zusatzausbildung Mediation in 3 Bausteinen: Grundkurs – Wahlkurse - Praxiskurs.
Diese Ausbildung entspricht dem universalen Ansatz der Mediation und ist daher fachübergreifend - das heißt, sie wendet sich ebenso an LehrerInnen, ErzieherInnen, Diplom… WEITER »

09.03.24 Social Media in der Jugendarbeit
Wie nutze ich Social Media sinnvoll für meine Jugendgruppe? Welchen Einfluss haben WhatsApp und Instagram auf die pädagogische Arbeit von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Teamern?

11.03.24 Kinder können streiten lernen
Streit entsteht, wenn verschiedene Bedürfnisse oder Vorstellungen aufeinandertreffen. Je früher Kinder lernen, sich der eigenen Wünsche und der des Gegenübers bewusst zu sein, desto höher sind die Chancen für ein ausgleichendes Verhalten.

11.03.24 Erfolgreich verhandeln dank guter Vorbereitung (Online Videokurs)
Grundlagentraining für Ihr Verhandlungsgeschick.

News von unseren KOOPS