„Bildungskooperation mit dem VNB - Wie geht das?“

„Bildungskooperation mit dem VNB – Wie geht das?“

Als anerkannte Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung sind wir berechtigt, mit anderen Bildungsakteur*innen Kooperationen einzugehen. Auf dieser Grundlage können wir dann die Bildungsarbeit des*der Kooperationspartner*in mit einem Teil der Finanzhilfe unterstützen, die wir auf Grundlage des Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetzes erhalten (§8 NEBG). Dabei bleiben die „Eigenständigkeit der Einrichtungen oder ihrer Träger, die selbständige Gestaltung des Angebots und die Auswahl des Personals unberührt“ (§2 NEBG).

Dies ist eine wichtige Grundlage für die Sicherung einer thematisch vielfältigen und zielgruppenorientierten Bildungsarbeit in ganz Niedersachsen. Dabei kann es z.B. um persönliche und berufsbezogene Qualifizierung, die Förderung bürgerschaftlichen Engagements oder auch politische Bildung gehen.

Kooperationspartner*innen können Vereine, Initiativen oder andere Träger sein, die Angebote der Erwachsenenbildung in Kooperation mit dem VNB durchführen.

Hier finden Sie eine Kurzdarstellung der Bildungskooperation mit dem VNB als pdf.

Aktuelle Meldungen

Veranstaltungen

26.05.24 Gestärkt in die Woche starten (Virtuelles Treffen)
Ab heute ohne Selbstzweifel durch meinen Alltag

27.05.24 NIMBUS - Neue inspirierende Möglichkeiten Bewerbungsunterlagen umfassend selbst zu erstellen ( Online Videokurs )
"NIMBUS - Neue inspirierende Möglichkeiten Bewerbungsunterlagen umfassend selbst zu erstellen"

28.05.24 Fachtag „Gemeinsam gegen Antifeminismus und Rassismus! Frauen in Kommune und Hochschule stärken“
Im Rahmen des Fachtages laden wir zum Diskurs über Antifeminismus, Rassismus und lntersektionalität ein.

28.05.24 Sucht und Behinderung: Eine besondere Herausforderung
Problematisches Konsumverhalten und Abhängigkeit sind gesellschaftliche Querschnittsthemen, von denen auch Menschen mit Behinderung betroffen sind. Besonders der Konsum von Alkohol, Nikotin, Medien und Essen spielt in dieser Personengruppe immer wieder eine große Rolle. Für Fachkräfte ist der Umgan… WEITER »

29.05.24 Bleibt alles anders - Positiv mit äußeren Veränderungen umgehen
Lernen Sie mit Veränderungen besser umzugehen

29.05.24 Was ist schon normal? Ein neuer Blick auf Verhaltensauffälligkeiten
Rund ein Drittel aller Kinder in Deutschland zeigen Verhaltensauffälligkeiten, die eine immer größer werdende Herausforderung im pädagogischen Kita-Alltag darstellen. Diese Fortbildung versucht einen ganzheitlichen Blick auf herausfordernde Verhaltensweisen zu erarbeiten, Krisensituationen zu analy… WEITER »

29.05.24 Radikale Zärtlichkeit – als Ansatz für politische Bildung und Aktivismus
Workshop für Engagierte aus Ehrenamt, Aktivismus und politischer Bildung.

30.05.24 Zwischen Ohnmacht und Mut
In diesem Seminar nähern wir uns dem Thema Emotionen als Teil des Verlern- und Bildungsprozesses aus gleichermaßen persönlicher Perspektive und politischer Praxis.

30.05.24 Vortrag: Digitale Barrierefreiheit
Was sind digitale Barrieren und was bedeutet digitale Barrierefreiheit? Wir zeigen die digitalen Herausforderungen von Menschen mit Beeinträchtigungen, und wie digitale Barrierefreiheit diese Probleme löst.

30.05.24 Frauen unter sich: Selbstbewusst.Stark.Miteinander
Austauschmöglichkeit für Wiedereinsteigerinnen und berufstätigen Frauen in verschiedenen Karrierephasen

News von unseren KOOPS