Über uns

Stellenangebote

 

Stellenausschreibung Bildungsreferent*in zur

Organisation, Umsetzung und Begleitung von Sprachkursen für Geflüchtete

 

Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V., anerkannte Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung, ist ein zertifizierter Bildungs- und Projektträger mit breitem Portfolio und professioneller Dienstleister im Bildungsbereich.

Die VNB–Geschäftsstelle in Barnstorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n Bildungsreferent*in für die Organisation und Durchführung von Sprachkursen für Geflüchtete (Antragstellung, Sprachkursangebot und Berichterstattung) sowie die Begleitung unserer Kooperationspartner*innen und Lehrkräfte in diesem Bereich.

 

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium in den Fächern Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache, Sozialpädagogik, Bildungswissenschaften o.ä. (mit Zusatzqualifikation DaZ/DaF)*
  • Erfahrungen im Bereich „Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache“* / der Erwachsenenbildung, insbesondere in der Bildungsarbeit mit Menschen mit Flucht- / Migrationsgeschichte
  • Möglichst Erfahrung in der Entwicklung, Beantragung und Umsetzung von Bildungsmaßnahmen
  • Gute Kenntnisse der EDV-Anwendungen mit Microsoft Office
  • Fähigkeit zu strukturiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit.

* Bei grundlegender fachlicher Eignung kann die Zusatzqualifikation DaZ / DaF auch während bereits erfolgter Anstellung erworben werden.

 

Aufgaben

  • Entwicklung und Angebot von Deutsch-Sprachkursen für Menschen mit Flucht- / Migrationsgeschichte;
  • Unterstützung von Kooperationspartner*innen und Sprachlehrkräften in inhaltlichen und organisatorischen Fragen und bei der Kurskonzipierung / – umsetzung;
  • Vernetzung im Landkreis Diepholz sowie auf niedersächsischer Ebene;
  • Unterstützung der Verwaltungskraft in Fragen von Antragstellung und Berichtswesen;
  • Beantragung von Drittmitteln für die Finanzierung.

Die Projektstelle ist befristet bis zum 30.06.2025 mit Perspektive auf Verlängerung. Die Arbeitszeit beträgt 20 Stunden/Woche, die Vergütung entspricht dem TV-L. Arbeitsort ist Barnstorf.

Wir begrüßen insbesondere die Bewerbungen von Personen, die sich selbst als BIPoC positionieren (Schwarze, Indigene oder Person of Color) und /oder Migrationsgeschichte haben.

 

Vollständige Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 22.03.2024 an: bewerbung@vnb.de       

Rückfragen bei Marion Rolle, Tel.: 05442-804530; marion.rolle@vnb.de

Hier können Sie die Stellenausschreibung als .pdf downloaden.

 


 

Ausschreibung einer Verwaltungsstelle im Projektbüro Lüneburg 

Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB) e. V., anerkannte Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung, ist zertifizierter Bildungs- und Projektträger mit breitem Portfolio und professioneller Dienstleister im Bildungsbereich.

Für das VNB Projektbüro in Lüneburg suchen wir zum 15.04.2024 eine*n engagierte*n Verwaltungsmitarbeiter*in für 20 Wochenstunden im Bereich Projektverwaltung- und Organisation sowie Büroorganisation. 

Voraussetzungen:

  • Kaufm. Ausbildung und Verwaltungserfahrung
  • Erfahrung in der Abwicklung von geförderten Projekten (z.B. EU/ESF –Projekte, landes- und bundesgeförderte Projekte)
  • Gute Buchhaltungskenntnisse und Erfahrung mit Umgang mit DATEV
  • Kompetente Anwendung gängiger EDV (MS-Office)-Programme
  • Sichere Kommunikation in Wort und Schrift
  • Aktive Teamfähigkeit, Organisationstalent, Freude an multifunktionalen Aufgaben und selbständigem Arbeiten
  • Fähigkeit zu strukturiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Zustimmung zu unseren Zielen und Werten (siehe Leitbild)

Aufgaben:

  • Allgemeine Büroorganisation
  • Projekt-Controlling, in Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen
  • Buchhaltung
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Aktualisierung von Finanzplänen bei Projekten
  • Rechnungsstellung
  • Abrechnung von geförderten Projekten
  • Projektbezogene Haushaltsplanung
  • Kommunikation mit Mittelgebenden
  • TN-Verwaltung und Kommunikation
  • Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Seminarverwaltung- und begleitung

 

Die Stelle ist zunächst befristet bis 30.06.2025. Eine Entfristung wird angestrebt. Es ist grundsätzlich möglich, die Stelle mit der zweiten, ausgeschriebenen Verwaltungsstelle zu kombinieren. Die Vergütung orientiert sich am TV-L. Arbeitsort ist Lüneburg.

Wir begrüßen insbesondere die Bewerbung von Personen, die sich selbst als BIPoC positionieren (Schwarz, Indigene Person oder Person of Color).

 

Bewerbung – gerne per Mail –  bis 22.03.2024 an: bewerbung@vnb.de

Informationen: Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. – Geschäftsstelle Hannover

Franziska Wolters / 0511-123 56 49 – 13 / franziska.wolters@vnb.de oder bewerbung@vnb.de

Hier können Sie die Stellenausschreibung als .pdf downloaden.

 


 

Ausschreibung einer Verwaltungsstelle (Schwerpunkt Sprachkurse) im Projektbüro Lüneburg

 

Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB) e. V., anerkannte Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung, ist zertifizierter Bildungs- und Projektträger mit breitem Portfolio und professioneller Dienstleister im Bildungsbereich.

Für das VNB Projektbüro in Lüneburg suchen wir zum 15.04.2024 eine*n engagierte*n Verwaltungsmitarbeiter*in für 20 Wochenstunden im Bereich Projektverwaltung- und Organisation mit dem Schwerpunkt Sprachkurse.

Voraussetzungen:

  • Kaufm. Ausbildung und Verwaltungserfahrung
  • Erfahrung in der Abwicklung von geförderten Projekten (z.B. EU/ESF –Projekte, landes- und bundesgeförderte Projekte)
  • Gute Buchhaltungskenntnisse und Erfahrung mit Umgang mit DATEV
  • Kompetente Anwendung gängiger EDV (MS-Office)-Programme
  • Sichere Kommunikation in Wort und Schrift
  • Aktive Teamfähigkeit, Organisationstalent, Freude an multifunktionalen Aufgaben und selbständigem Arbeiten
  • Fähigkeit zu strukturiertem und eigenverantwortlichem Arbeiten
  • Zustimmung zu unseren Zielen und Werten (siehe Leitbild)

Aufgaben:

  • Allgemeine Büroorganisation
  • Organisatorische Unterstützung bei der Durchführung von Sprachkursen
  • Projekt-Controlling, in Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen
  • Buchhaltung
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Aktualisierung von Finanzplänen bei Projekten
  • Rechnungsstellung
  • Abrechnung von geförderten Projekten
  • Projektbezogene Haushaltsplanung
  • Kommunikation mit Mittelgebenden
  • TN-Verwaltung und Kommunikation
  • Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Seminarverwaltung- und begleitung

 

Die Stelle ist zunächst befristet bis 30.06.2025. Eine Verlängerung wird angestrebt. Es ist grundsätzlich möglich, die Stelle mit der zweiten, ausgeschriebenen Verwaltungsstelle zu kombinieren. Die Vergütung orientiert sich am TV-L. Arbeitsort ist Lüneburg.

Wir begrüßen insbesondere die Bewerbung von Personen, die sich selbst als BIPoC positionieren (Schwarz, Indigene Person oder Person of Color).

 

Bewerbung – gerne per Mail –  bis 22.03.2024 an: bewerbung@vnb.de

Informationen: Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. – Geschäftsstelle Hannover

Franziska Wolters / 0511-123 56 49 – 13 / franziska.wolters@vnb.de oder bewerbung@vnb.de

Hier können Sie die Stellenausschreibung als .pdf downloaden.