VNB Kopfbild Thema international + interkulturell

Über den Tellerrand schauen – neue Erfahrungen machen.

Unsere Ideen und Angebote hierzu sind vielfältig:

  • beim interkulturellen Training,
  •  in einem unserer Deutschkurse für Geflüchtete oder
  • im Projekt “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”.

Der VNB bietet die Möglichkeit, gewohnte Denkmuster zu reflektieren und andere als die eigene Kultur kennenzulernen. Dabei haben wir nicht nur Einzelne, sondern den gesellschaftlichen Zusammenhang im Blick: Partizipation!

Auch in unseren europäischen Kooperationsprojekten entwickeln wir durch vielfältige Blickwinkel innovative Bildungsansätze.

Noch Fragen?


 Aktuelle Veranstaltungen:

29.07.21 Webseminar | Männlich, verletzlich, unersetzlich? Gendersensible Arbeit mit migrantischen Männern*
Während sich in den vergangenen Jahren der Fokus der Unterstützungsarbeit verstärkt auf migrantische Frauen* gerichtet hat, wird in letzter Zeit die Frage präsenter, wie geschlechtersensibel und zugewandt mit migrantischen Männern* gearbeitet werden kann.

02.09.21 Schulung (September und Oktober 2021): Gender- und vielfaltssensibles Handeln in der sozialen Arbeit
Eine Fortbildung für Fachkräfte der Arbeitsfelder Migration, Gleichstellung und Teilhabe, aus der Bildungs- und Beratungsarbeit. (3 Module à 2 Tage) Die Teilnehmer*innen-Anzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

03.09.21 #weltenwechslerontour - Mit dem (Bildungs-)Rucksack in die Welt
#weltenwechslerontour - mit dem (Bildungs-) Rucksack in die Welt ist ein Projekt mit welchem wir ehemaligen Freiwilligen eines langzeit Freiwilligendienstes wie weltwärts, IJFD oder kulturweit ermöglichen möchten über ihre Erfahrungen zu berichten. Der Rucksack beinhaltet drei ausgearbeitete Worksho… WEITER »