VNB Kopfbild Thema international + interkulturell

Über den Tellerrand schauen – neue Erfahrungen machen.

Unsere Ideen und Angebote hierzu sind vielfältig:

  • beim interkulturellen Training,
  •  in einem unserer Deutschkurse für Geflüchtete oder
  • im Projekt “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage”.

Der VNB bietet die Möglichkeit, gewohnte Denkmuster zu reflektieren und andere als die eigene Kultur kennenzulernen. Dabei haben wir nicht nur Einzelne, sondern den gesellschaftlichen Zusammenhang im Blick: Partizipation!

Auch in unseren europäischen Kooperationsprojekten entwickeln wir durch vielfältige Blickwinkel innovative Bildungsansätze.

Noch Fragen?


 Aktuelle Veranstaltungen:

29.09.21 Frauen* und Flucht | Online-Workshop in Kooperation mit der AEWB
Frauen* und Flucht – Beratungsarbeit für zugewanderte Frauen zwischen Unterstützung und Selbstbestimmung
Ein Online-Workshop für Hauptamtliche

04.10.21 Regionale Eine-Welt-Tage und waswireuchzusagenhaben
Im Frühjahr und Sommer 2021 haben sich über 900 Schüler*innen an Regionalen Eine-Welt-Tagen in Niedersachsen und Bremen und/oder bei der Aktion waswireuchzusagen beteiligt, an Workshops teilgenommen, Ideen entwickelt und sich mit dem Thema „Aktiv für die Sustainable Development Goals“ au… WEITER »

02.11.21 Online-Workshop "Ehrenamtlich geflüchtete Männer* geschlechterreflektiert begleiten"
Die Lebenslagen von geflüchteten Männern* sind vielfältig; genauso wie ihre Erwartungen und Hoffnungen für ihre Zukunft in Deutschland. Viele der Männer* haben hohe Eigenerwartungen und wollen selbstermächtigt handeln.

02.12.21 Schulung (Dezember 2021 – Februar 2022): Gender- und vielfaltssensibles Handeln in der sozialen Arbeit
Eine Fortbildungsreihe in Hannover für Fachkräfte der Arbeitsfelder Migration, Gleichstellung und Teilhabe, aus der Bildungs- und Beratungsarbeit. Die Teilnehmer*innen-Anzahl ist auf 16 Personen begrenzt.