Veranstaltungsdetails

Vielfalt verbindet - Fachtag für eine diskriminierungs- und rassismsuskritische Gesellschaft

Termin: 17.09.2024, 09:30 Uhr – 16:45 Uhr

Ort: Nienburg, Hotel Weserschlößchen

 

Mit dem zweiten Fachtag der Kooperativen Migrationsarbeit Niedersachsen in den Landkreisen Diepholz und Nienburg wollen wir die Diskussion zum Thema Rassismus und Diskriminierung weiterführen und vertiefen. Dabei stehen Themen wie Rassismus und Gesundheit, Arbeitsplatz und Alltag erneut auf der Tagesordnung. Neue Schwerpunkte setzen wir mit den Bereichen antimuslimischer Rassismus und antidemokratische Positionen. Wir laden Sie herzlich zu folgenden Programm ein.

Einführungsvortrag: Prof. Dr. Lorenz Narku Laing, Evangelische Hochschule Bochum


Workshops:

1. „Antimuslimischer Rassismus – die Macht der Medien und ihre Wirkung auf meinen Berufsalltag“  (Sabrina Rahimi)

2. „Einfluss von Rassismus auf die mentale Gesundheit – zwischen Risikofaktoren und Resilienz“ (Dipl.Psych. Sanaa Laabich)

3.“ Hate Speech und Counter Speech in sozialen Netzwerken – Holen wir uns das Netz zurück“ (Said Rezek)

4. „Sozialrechtliche Regelungen für Geflüchtete – Struktureller Rassismus?“ (Sigmar Walbrecht, Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.)

5. „Umgang mit antidemokratischen Positionen in pädagogischen Kontexten“ (Sebastian Ramnitz)

6. „Alltagsrassismus verstehen, erkennen und bewältigen“ (Nicolas A.S. Moumouni)


Zielgruppe: Haupt- und Ehrenamt aus der sozialen sowie pädagogischen Arbeit, Verwaltungen und Politik aus den Landkreisen Diepholz und Nienburg


Veranstalter: Regionalverbund Diepholz/Nienburg der „Kooperative Migrationsarbeit Niedersachsen“ (KMN)


Kontakt VNB e. V.: Anke Egblomassé (anke.egblomasse@vnb.de, Fon 05442 804521) oder Elena Schlegel (nordwest@vnb.de, Fon 05442 8045-11/-0)
Zeitraum: 17.09.24, 09:30 Uhr bis 17.09.24 16:45 Uhr
Kosten:
Seminargebühr: 25,00 EUR
Buchbar bis 03.09.24
Seminarnummer: CMD-19316

Ort:

Hotel Weserschlößchen
Mühlenstraße 20
31582 Nienburg/Weser
Link zur Anmeldung