Veranstaltungsdetails

Schreibwerkstatt der Vielfalt

Die Schreibwerkstatt trägt dazu dabei, Selbstausdruck und Selbstvertrauen der Teilnehmerinnen zu stärken.
Die Teilnehmerinnen lernen, ihre Haltung auszudrücken, um ihr Selbstbewusstsein und ihre Selbstsicherheit zu steigern.
Zusätzlich schärfen die Inhalte der Schreibwerkstatt das Bewusstsein für gesellschaftliche Themen. Die Teilnehmerinnen erlangen ein tieferes Verständnis für Themen wie Geschlechtergerechtigkeit, Feminismus, Gleichberechtigung und soziale Gerechtigkeit, indem sie diese Themen anhand ihrer selbst geschriebenen Texte reflektieren und diskutieren.
Zielgruppe: Die Schreibwerkstatt ist offen für Frauen mit Migrationshintergrund und -geschichte, die von intersektionaler Diskriminierung betroffen sind
Zeitraum: 01.06.24, 10:00 Uhr bis 01.06.24 16:00 Uhr
Kosten:
Normal: Keine Angabe
Ermäßigt: Keine Angabe
Buchbar bis 01.06.24
Seminarnummer: DAT-19293

Ort:

Familienbildungsstätte Lüneburg
Bei der Johanniskirche 1
21335 Lüneburg
Link zur Anmeldung