Veranstaltungsdetails

Wissenschaft trifft Praxis

Im Rahmen der Onlineveranstaltung soll ein Erfahrungsaustausch zwischen Akteur*innen aus Wissenschaft und Praxis ermöglicht werden. Gemeinsam werden Gelingensbedingungen der Zusammenarbeit erarbeitet und Raum für Vernetzung geboten.
Wie können wissenschaftlich fundierte Praxisprojekte entwickelt und umgesetzt werden? Wie können Erfahrungen aus der Praxis die Konzeption und Durchführung von Forschungsvorhaben bereichern? Welche Schwierigkeiten und welche Chancen ergeben sich in der Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis?

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts haben ein Forschungsteam der Universität Osnabrück und Mitarbeiter*innen des Vereins Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB e.V.) ein Präventions-projekt an Schulen in Niedersachsen umgesetzt. Dabei wurde ein Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer ermöglicht und verschiedene Perspektiven in der Projektplanung berücksichtigt.

In der Onlineveranstaltung möchten wir unsere Erfahrungen aus diesem mehrjährigen Prozess mit Ihnen teilen und einen Austausch zwischen Akteur*innen aus unterschiedlichen Bereichen ermöglichen. Gemeinsam werden wir erarbeiten, unter welchen Bedingungen die Zusammenarbeit gelingen kann. Dabei wird Raum für Vernetzung von Akteur*innen aus Wissenschaft und Praxis geboten.


Die Teilnahme ist kostenfrei.


Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne direkt an juliane.liedtke@vnb.de

Die Veranstaltung wird durch eine Förderung des Landespräventionsrats Niedersachsen ermöglicht.
Zielgruppe: Mitarbeiter*innen von Universitäten und Hochschulen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung und Vereine aus dem Bereich Gemeinwesenarbeit, pol. Bildung, Jugendarbeit
Zeitraum: 12.06.24, 09:00 Uhr bis 12.06.24 13:00 Uhr
Kosten:
Normal: Keine Angabe
Ermäßigt: Keine Angabe
Buchbar bis 09.06.24
Seminarnummer: DAT-19213

Ort:

Zoom Video Communications


Link zur Anmeldung