VNB-Kopf-ueber-uns

e. nge V. erbindungen − der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V.

Der Verein wurde 1983 gegründet und 1990 als Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung anerkannt (Weitere Infos hierzu unter “Geschichte”). Er hat derzeit 46 Mitgliedsorganisationen. Gemäß Freistellungsbescheid des Finanzamtes Hannover ist der VNB als gemeinnützige Körperschaft anerkannt.

Er hat seinen Sitz in der VNB Landesgeschäftssstelle.

Der VNB e.V. ist Stiftungsgeber der 1983 gegründeten gemeinnützigen Stiftung Leben & Umwelt, deren Zweck die Förderung der politischen Bildung ist.

Der Aufsichtsrat des VNB e.V.:

Anne Dudeck, “feffa e.V.”, begleitet als Aufsichtsratsvorsitzende (bis 2014 Vorstandsvorsitzende) die Arbeit des Vereins von Anbeginn an.

Christina Bötel, „Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation e.V.“, kennt und unterstützt die Arbeit des VNB seit vielen Jahren, z.B. durch die gemeinsame Projektarbeit im Netzwerk “ALBuM”.

Dr. Gabriele Heinen-Kljajic stellt dem VNB, als ehemalige Landtagsabgeordnete und niedersächsische Wissenschaftsministerin, ihr bildungspolitisches Know-how zur Verfügung.

Hans Weinert, “Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Nds. e.V.”, ist durch seine 15-jährige Erfahrung als Geschäftsführer des VNB prädestiniert für die Mitarbeit in diesem Kontrollgremium.

Sabine Wesely bringt Ihre langjährige Berufserfahrung als Sozialpsychologin und Diplom-Pädagogin (in betrieblichen und universitären Kontexten) in die Arbeit des Aufsichtsrats ein.

Der Vorstand des VNB e.V.:

Claudia Sanner führt als alleinvertretungsberechtigter Vorstand seit dem 01.01.2015 die Geschäfte des VNB.

Weitere Infos oder Kontakt über info@vnb.de

Veranstaltungssuche