VNB Kopfbild Thema international + interkulturell

Sprachkurse und Beratung und sozialräumliche Orientierung für Geflüchtete aus der Ukraine

In Barnstorf, Lemförde, Lüneburg, Barnstorf und Twistringen führt der VNB e.V. Sprachkurse für Geflüchtete aus der Ukraine durch. Ausgerichtet an den regionalen Bedarfen werden die Kurse in Präsenz – auch mit Kinderbetreuung – oder im Online-Format angeboten. Ergänzt wird die sprachliche Förderung durch sozialräumliche Orientierung und Bildungsberatung ausgehend von vorhandenen Qualifikationen und Kenntnissen der Teilnehmer*innen.

Landesweit werden mit zahlreichen Kooperationspartnern (kargah e. V., Kunstkarussell e. V. Lebenswege Begleiten e. V., Nestwerk e. V.) in Hannover, Bad Harzburg, Bruchhausen-Vilsen und Hagen (Cuxhaven) Deutschkurse von Niveau A1 bis B1 angeboten.

Lemförde
A1-Kurs (mit Kinderbetreuung)             24.10.2022 – 31.03.2023
A1-Kurs (mit Sprachmittlung)                 1.11.2022 – 31.03.2023

Lüneburg
Online-Kurs A1:                                              22.11.2022 – 31.03.2023
Online-Kurs A1+/A2:                                   26.11.2022 – 31.03.2023

Twistringen
A2-Kurs (mit Kinderbetreuung)             4.01.2023 – 31.03.2023

Ansprechpartner*innen im VNB e.V.:
Nina Reißler nina.reissler@vnb.de Tel. 05442 8045 12
Martina Kamp martina.kamp@vnb.de Tel. 04132 7740 105

Projektlaufzeit:
21.04.2022/1.10.2022 – 31.03.2023

Das Projekt wird im Rahmen der CARE-Richtllinie vom Land Niedersachsen mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

 

https://www.vnb.de/service-infos/kontakt/projektbuero-lueneburg/