VNB Kopfbild Startseite

LSBT*I*Q-Gruppen- und Initiativenarbeit

Fortbildungen für Aktive und Interessierte

  • ein Projekt zur Qualifizierung von Selbsthilfearbeit, -organisation und –vernetzung,
  • von politischer Arbeit in Kommune, Region und Land,
  • zur Stärkung des zivilgesellschaftlichen Engagements,
  • für schwule, lesbische, bisexuelle, trans*- und intergeschlechtliche und queere Menschen
  • in der Akademie Waldschlösschen in Gleichen-Reinhausen bei Göttingen
  • in Kooperation von Akademie Waldschlösschen, Queerem Netzwerk Niedersachsen (QNN) und VNB

Unsere kommenden Seminare:

Bilder vom “arabischen Mann”: Ängste, Begehren und Herausforderungen

Fr, 13.07.2018  — So, 15.07.2018

Bilder von arabischen Männern zirkulieren in der medialen Öffentlichkeit, vor allem seit der sogenannten “Flüchtlingskrise” vor zwei Jahren. Doch schon bevor er in Europa eingetroffen ist, existieren Vorstellungen vom “arabischen Mann”. So wird zum Beispiel auf paradoxe Weise angenommen, er sei hypersexuell und zugleich sexuell unterdrückt. Die Figur des “arabischen Mannes” löst Ängste aber auch Faszination und Begehren aus. Eingebettet in eine längere Geschichte, bei der sich ein “Hier” und ein “Anderswo” gegenüberstehen, beinhaltet diese Figur nicht nur allgemeine Stereotype, sondern im deutschen Kontext auch spezifische Bedeutungen wie z.B. “Südländer”.
Welche Rolle spielen in diesem Szenario der schwule und der queere Blick? Denn es gibt eine lange Tradition schwuler Literatur und Kunst, in der “Okzident” und “Orient” aufeinandertreffen. Inwieweit paktiert schwule Kultur mit der kolonialen Geschichte des Westens, und auf welche Weise könnte sie sich davon absetzen?
Aus kulturwissenschaftlicher Sicht wollen wir ein Gespräch über “arabische Männlichkeiten” anregen – in Gesellschaft, Kunst, Aktivismus und Pornografie. Dabei wollen wir auch über unsere eigenen Verstrickungen in die Geschichte solcher Bilder reflektieren – als sehende und als begehrende Subjekte. Wie können vorgefestigte Bilder vom “Anderen” und von “uns” – die im Alltag immer eine Rolle spielen – in Frage gestellt werden?
In Kooperation mit QNN e.V. und in gemeinsamer pädagogischer Verantwortung mit dem VNB.

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Seminar.

 


Vergangene Seminare:

Grundkurs „Geschlechter, Sexualitäten & Gesellschaft(skritik)“
Teil 3: Emanzipation und Partizipation

Fr, 18.08.2017  – So, 20.08.2017

Flyer zum Grundkurs 3 im August 2017

Wer macht was? Warum? Motivation im Projektmanagement
Fortbildung für Aktive und Interessierte in der Gruppen- und Initiativenarbeit mit LSBT*IQ

Fr, 06. – So, 08. Oktober 2017

Flyer zu diesem Seminar.

Orte der Begegnung – Orte des Widerstands
Tagung zur Geschichte homosexueller, trans*geschlechtlicher und queerer Räume

Fr, 01.12.2017 – So, 03.12.2017

Weitere Infos

Wie möchte ich leben? Vielfalt in unseren Beziehungen und Lebensformen
Seminar für Lesben, Schwule, Bis, Trans*menschen und Queers (LSBT*Q) in der Gruppen- und Initiativenarbeit
Fr, 09.02.2018  — So, 11.02.2018

Flyer zu diesem Seminar.

Veranstaltungssuche