VNB Kopfbild Thema global + nachhaltig

Escape Room Rätsel

Herzlichen Glückwunsch – vielleicht steckt auch in Ihnen ein*e Codeknacker*in!

 

 

Sie haben die Noten richtig gelesen und dadurch den QR-Code freigeschaltet. Doch was hat es mit den Noten auf sich und was hat das mit Erwachsenenbildung zu tun? Die Noten im dargestellten Notensystem entsprechen folgenden Stoffen im Periodensystem: AG (Silber), AS (Arsen), GA (Gallium), HG (Quecksilber). Dies sind vier von rund sechzig Stoffen, die für die Produktion von Smartphones benötigt werden.

 






Quelle: Von Antonsusi 00:31, 6 October 2019 (UTC) - Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=82871392. Bearbeitet.

 

Die verschlüsselten Stoffe aus dem Notensystem haben im Smartphone verschiedene Funktionen und darüber hinaus unterschiedliche Auswirkungen auf Mensch und Umwelt:

  • AG (Silber): Findet im Smartphone Verwendung in der Tastaturmatte und in der Leiterplatine. Vorkommen u.a. in Mexiko, China und Peru. Viele nicht mehr genutzte Smartphones liegen zu Hause in der Schublade und das wertvolle Silber wird nicht zurück in den Rohstoffkreislauf geführt
  • AS (Arsen): Für den Abbau von Kupfer wird u.a. Arsen verwendet, was in Chile, Indonesien und Peru abgebaut wird. Dadurch werden vor Ort den Böden und Gewässern erhebliche Schäden zugefügt. Gleiches geschieht durch unsachgemäße Entsorgung und/oder Verbrennung von Smartphones
  • GA (Gallium): Gallium wird für die Leuchtdioden (LED) sowie die Display-Hintergrundbeleuchtung in Handys genutzt. Durch die hohe Nachfrage nach dem besonders knappen Stoff steigen die Preise in den kommenden Jahren drastisch
  • HG (Quecksilber): Mit Hilfe von Quecksilber wird unter anderem Gold aus Gestein gelöst und belastet so Mensch und Natur. Gold gilt als Konfliktrohstoff und wir unter anderem in Peru, Kongo, China oder Ghana abgebaut – mit erheblichen Folgen für Regenwälder und das Trinkwasser. Im Smartphone sind unter anderem der Akku und die SIM-Karte mit Gold legiert.

Außerdem stecken Rohstoffe und Metalle im Smartphone, deren Bestand immer knapper wird und die daher als Konfliktrohstoffe gelten (u.a. Tantal, Indium). Quellen & weitere Informationen:

Der vom VNB konzipierte Escape Room „Act. Change. Escape the Room. Spiel für eine zukunftsfähige Welt“ nimmt sich der Problematiken rund um Smartphone-Produktion, Elektroschrottentsorgung und dem verantwortungsbewussten Umgang mit elektronischen Geräten spielerisch an und lädt zur Reflexion des eigenen Handelns ein. Eine ausführliche Projektbeschreibung und den aktuellen Flyer zum Projekt finden Sie hier.