VNB Kopfbild Startseite

Details zur Veranstaltung

Fit for Politics 2023: Öko und rechts?! Rechtsextreme Ideologien im Natur- und Umweltschutz

·         Einführung in den Rechtsextremismusbegriff

·         Historische Kontinuitäten rechter Ideologien im Natur- und Umweltschutz

·         Aktuelle Versuche rechter Landnahme: Netzwerke, Akteur*innen, Projekte

·         Reflektion menschenfeindlicher Argumentationsweisen auf die Anschlussfähigkeit eigener Denkmuster

·         Szenarienarbeit zur Entwicklung von praktischen Handlungsstrategien

·         Wenn gewünscht Überprüfung eigener Print- und Internetauftritte auf Anschlussfähigkeit

·         Diskussion von Präventionsmöglichkeiten
Immer wieder sind demokratische Akteur*innen des Natur- und Umweltschutzes sowie des (ökologischen) Landbaus mit Kooperationsanfragen, Vereinnahmungsstrategien und Unterwanderungsversuchen von rechts konfrontiert. Welche Beweggründe haben extrem rechte Akteur*innen, sich in diesen Themenfeldern zu engagieren? Welche Ziele verfolgen sie?

Der erste Teil des Seminars sensibilisiert für die historischen und aktuellen Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten Ideologien.

Im zweiten Teil werden mögliche Handlungsoptionen im Sinne einer Prävention und Intervention erarbeitet und diskutiert. Es werden auch praktische Tipps zur Reflektion im eigenen Verband oder ehrenamtlichen Kontext entwickelt.
Zeitraum: 11.03.23, 11:00 Uhr bis 11.03.23 18:00 Uhr
Kosten:
Institutionen: 50,00 EUR
Normal: 35,00 EUR
Ermäßigt: 25,00 EUR
Ermäßigt+ (bis 20 Jahre oder mittellos): 10,00 EUR
Buchbar bis 05.03.23
Seminarnummer: CPD-17404

Ort:

Stadtteilzentrum Ricklingen
Anne-Stache-Allee 7
30459 Hannover
Link zur Anmeldung


Veranstaltungssuche