VNB Kopfbild Startseite

Details zur Veranstaltung

Trauerprozesse - Trauerbegleitung

Abschiede begegnen uns ständig im Leben, nicht erst dann, wenn ein Mensch stirbt. Jede Veränderung braucht einen Abschied, und nur wenn der Abschied gelingt, können wir uns auf Neues wirklich einlassen und die Möglichkeiten ausschöpfen, die in uns liegen.

Trauerprozesse sind Lernprozesse. Es geht nicht nur um Gefühle, es geht auch um Verhaltensmuster, Fähigkeiten und Lebenseinstellungen. Trauern bedeutet letztlich auch, Bewältigungsstrategien und Stärke zu entwickeln. Es sind vor allem Frauen, die Trauerprozesse auch als Chance begreifen und sich auf den Weg machen, sie als solche zu nutzen. Eine Kultur des Trauerns führt zu Lebensqualität und Lebendigkeit, abschiedlich zu leben macht Frauen zu Lebenskünstlerinnen.

Dieses Seminar richtet sich an alle: an trauernde Frauen, an diejenigen, die Trauernde beruflich oder im persönlichen Umfeld begleiten und auch an Frauen, die einfach mehr über Trauer und deren Begleitung erfahren möchten.
Zielgruppe:

Mitarbeiterinnen aus den Bereichen Sozialarbeit/ Sozialpädagogik, Psychologie, Theologie und Pädagogik Mitarbeiterinnen des Gesundheitswesens (Ärztinnen, Pflegekräfte usw.) sowie alle hauptberuflich vom Thema Trauer berührten Berufsgruppen (Polizei, Bestattungsunternehmen usw.)

 

Zeitraum: 07.12.20, 11:00 Uhr bis 11.12.20 15:00 Uhr

Ort:

Frauenbildungshaus Altenbücken
Schürmannsweg 25
27333 Bücken

Anmeldung und Information

Kooperationspartner:
Frauenbildungshaus Altenbücken
Schürmannsweg 25
27333 Bücken
+49 4251 - 7899

team@altenbuecken.de
http://www.altenbuecken.de


Veranstaltungssuche