VNB Kopfbild Startseite

Details zur Veranstaltung

Fachtagung des Netzwerks MitGeN: Geschlechtergleichstellung im gesellschaftlichen Wandel - Projektionen. Praxisfragen. Perspektiven.

Fachtagung des Netzwerks MitGeN
MitGeN (Migration. Geschlechtergleichstellung. Niedersachsen.) ist ein Netzwerk von Akteur*innen aus den Bereichen Gleichstellung und Migration, das das Ziel verfolgt, Geschlechtergleichstellung in Niedersachsen zu fördern.

Die Tagung widmet sich

Projektionen
Der öffentlich-mediale Diskurs über Migration produziert weiterhin Projektionen auf geflüchtete und migrierte Menschen. Diese münden in starren (Geschlechter-)Rollenzuschreibungen und verhindern häufig die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von Migrant*innen, insbesondere von geflüchteten Frauen. Auf dem Fachtag wird daher besonders die Frage im Fokus stehen, inwiefern Projektionen der Mehrheitsgesellschaft die Geschlechtergleichstellung erschweren und zur Ausgrenzung bestimmter Personen(gruppen) führen.

Praxisfragen
Viele Haupt- und Ehrenamtliche stehen täglich vor der herausfordernden Frage, wie die eigene Praxis kultur- und geschlechtersensibel gestaltet werden kann. Der Fachtag gibt dieser Frage Raum, stellt die Arbeit von verschiedenen Akteur*innen der Gleichstellungs-, Migrations- und Teilhabearbeit vor und schafft eine Möglichkeit zum Kennenlernen und zum Vernetzen. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf dem Austausch von bereits vorhandenen Expertisen und Best-Practice-Beispielen aus ganz Niedersachsen, vorgestellt von Partner*innen aus dem Netzwerk MitGeN.

Perspektiven
Der Fachtag bietet zudem ein Forum, um Geschlechtergleichstellung in einer von Wandel geprägten Gesellschaft gemeinsam weiterzudenken und voranzubringen. Durch den fachlichen Dialog mit Referent*innen, Netzwerkpartner*innen und weiteren anwesenden Gästen werden Perspektiven geschaffen, wie mit einer intersektionalen
Ausrichtung gearbeitet werden und wie der kritische Blick aus der Theorie in die Praxis der Teilhabe- und Migrationsarbeit mit einfließen kann.

Programm

10:00 Uhr Ankommen


10.30 Uhr Begrüßung

Dr. Uta M. Biermann
Vertreterin des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

10.45 Uhr Vorstellung des Netzwerks MitGeN

Tinka Greve | Manfred Brink
Netzwerkkoordination (G mit Niedersachsen, VNB e.V.)

11.00 Uhr Keynote & Diskussion

"Gleichstellung aus intersektional-rassismuskritischer Perspektive denken. Spannungsverhältnisse und Lösungsansätze"
Prof. Dr. Maureen Maisha Auma
Professorin für Kindheit und Differenz (Diversity Studies), (Hochschule Magdeburg-Stendal)

12.15 Uhr Mittagessen und Mittagspause


13.30 Uhr Thementische

Fachdiskussionen aller Teilnehmer*innen an verschiedenen Tischen. Themen sind sind u.a. Intersektionalität, gendersensibles Arbeiten mit geflücheten / migrantischen Frauen*, praktische Männlichkeitskritik mit Migranten*, LSBTIQ* uvm.

15.00 Uhr Kaffeepause


15.30 Uhr Speed-Dating

Vorstellung gelingender Projekte aus der Praxisvon Akteur*innen aus dem Netzwerk MitGeN

Ende der Veranstaltung ist gegen 16.30 Uhr.

Gesamtmoderation: Nadine Golly (Sozialwissenschaftlerin, KARFI-Bildungskollektiv für Empowerment und rassismuskritische Bildung)

Veranstalter:
MitGeN (Migration. Geschlechtergleichstellung. Niedersachsen.) ist ein Netzwerk von Akteur*innen aus den Bereichen Gleichstellung, Teilhabe und Migration, welches mit der Vision arbeitet, Geschlechtergerechtigkeit in Niedersachsen gesellschaftlich voranzubringen.

Mit Beiträgen von:
kargah e.V., mannigfaltig e.V., Gleichberechtigung und Vernetzung e.V., Queeres Leben in der Migrationsgesellschaft, amfn e.V., Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V., Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V., MiSO Netzwerk Hannover e.V., Arbeits- und Sozialberatungs-Gesellschaft e.V.

Ort:
Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover

Hinweis
Der Ort ist barrierefrei zu erreichen. Der Fachtag findet in deutscher Sprache statt. Sollten Sie eine Übersetzung in Gebärdensprache wünschen oder sonstige Bedürfnisse haben, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an.
Die Veranstaltung richtet sich an alle Akteur*innen der Bereiche Migration, Teilhabe und Gleichstellung.

Kontakt:
Tinka Greve | Manfred Brink
netzwerk-mitgen@vnb.de
0511 45001881
Zielgruppe: Netzwerkpartner*innen des Netzwerk MitGeN, Menschen, die im Bereich Migration tätig sind
Zeitraum: 12.09.19, 10:00 Uhr bis 12.09.19 16:30 Uhr
Kosten:
Netzwerkpartner*innen: Keine Angabe
Teilnehmer*innen: 15,00 EUR
Buchbar bis 12.09.19
Seminarnummer: DAT-13043

Ort:

Pavillon Hannover
Lister Meile 4
30161 Hannover
Link zur Anmeldung


 

 

Veranstaltungssuche