VNB Kopfbild Startseite

Details zur Veranstaltung

Digitale Formate und Tools für Austausch, Kommunikation und Globales Lernen in globalen Bildungspartnerschaften und –projekten

In globalen (Bildungs-)Partnerschaften und –projekten ist der persönliche Austausch mit Menschen aus anderen Ländern oft das Herzstück aller Aktivitäten. Jedoch ist es nicht immer möglich, sich direkt zu begegnen. Wohl wissend, dass eine Online-Begegnung einen persönlichen Kontakt nicht ersetzen kann, überwindet der Einsatz digitaler Medien geografische Distanzen und ermöglicht Kommunikation, Austausch und gemeinsames Lernen mit Partner*innen aus unterschiedlichen Ländern und Kontinenten. Globale Verbundenheit zwischen Menschen weltweit wird erlebbar. Lehrende und Lernende erhalten durch virtuelle Formate Informationen und die Möglichkeit, neue Perspektiven einzunehmen.

In dem praxisorientierten Workshop werden wir u.a. folgende Fragen diskutieren Warum ist die Einbeziehung von Perspektiven und Stimmen aus unterschiedlichen Teilen der Welt essenziell im Globalen Lernen? Wie können durch digitale Tools virtuelle Bildungsaustausche organisiert werden, um sinnvolles (Globales) Lernen zu ermöglichen? Welche Aktivitäten machen einen virtuellen Austausch interessant für Lernende? Was sind Herausforderungen, um digitale Tools in diesem Lernkontext zu verwenden?

Die Teilnehmenden lernen digitale Formate und Tools kennen und probieren sie aus. Sie haben die Möglichkeit, sich zu eigenen Erfahrungen auszutauschen. Zum Abschluss sprechen wir in einem Live-Chat mit einem / einer Partner*in aus dem Globalen Süden über Chancen und Herausforderungen digitaler Kommunikation.

Workshopleitung / Referent: Giovanni Fonseca, ESD-Expert-Net

Der Workshop ist offen für alle an digitalen Lern-, Austausch- und Kommunikationsformaten und –tools Interessierten aus schulischen und außerschulischen globalen (Bildungs)Partnerschaften, an Referent*innen und Multiplikator*innen des Globalen Lernens und der Bildung für Nachhaltige Entwicklung. Sie benötigen keine Vorkenntnisse oder Vorerfahrungen. Wenn möglich, bringen Sie bitte ein internetfähiges Laptop mit.

Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, zu zahlen in bar am Veranstaltungstermin. Im Teilnahmebeitrag sind Seminargetränke und ein Mittagsimbiss enthalten. Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Fahrtkosten können nicht übernommen werden.

 
Weitere Informationen: VNB e.V., Gabriele Janecki, gabriele.janecki@vnb.de, Tel: 0511-123564922
Zeitraum: 28.06.19, 11:00 Uhr bis 28.06.19 16:00 Uhr
Kosten:
Normal: 8,40 EUR
Ermäßigt: Keine Angabe
Buchbar bis 28.06.19
Seminarnummer: DAT-12861

Ort:

Kultur und Kommunikationszentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover

Link für Interessenten
Link zur Anmeldung


 

 

Veranstaltungssuche