VNB Kopfbild Aktuelles

Neuer Flucht-Truck von Bundesminister Dr. Gerd Müller vor dem Reichtstag in Berlin eingeweiht

Am 20. Juni 2017, dem Weltflüchtlingstag, wurde der neue Flucht-Truck von Bundesminister Dr. Gerd Müller vor dem Reichtstag in Berlin eingeweiht. Die VNB-Geschäftsstelle NordWest hat die mobile LernErlebnisAusstellung zusammen mit dem Hilfswerk missio realisiert. Die Multimedia-Ausstellung im Truck soll Schüler_innen und darüber hinaus allen Menschen in Deutschland die Situation Geflüchteter hautnah vermitteln. Seit 2012 ist der erste missio-Truck in Deutschland unterwegs und bietet ein erfolgreiches Bildungsangebot zum Thema Flucht und Vertreibung für Jugendliche und Erwachsene. Besucher_innen  durchlaufen am Beispiel von Bürgerkriegsflüchtlingen im Kongo virtuell eine Flucht von der Heimat bis in ein Aufnahmeland und lernen die damit verbundenen Herausforderungen und Gefahren kennen.

VNB Kopfbild Thema jung + politisch

Zum Gesamtkonzept des vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) geförderten Infomobils gehören pädagogische Angebote wie Workshops für Lehrerinnen und Lehrer zum Thema Flucht und globalem Lernen. Der Flucht-Truck kann bei missio für Termine in Schulen und für Veranstaltungen gebucht werden. Nächste Stationen sind u.a. Mainz, Hamburg und Münster.

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Seite des Hilfswerks missio.