Bildungsprämie: Finanzielle Unterstützung für Weiterbildung

Kostenlose Beratung

Seit März 2012 ist das Projektbüro anerkannte Bildungsprämien-
beratungsstelle
.

Wer kann einen Prämiengutschein bekommen?

Wenn ...

  • Sie sich beruflich weiterbilden möchten*,
  •  nicht mehr als 20.000 EUR (40.000 EUR bei steuerlich gemeinsam Veranlagten) zu versteuerndes Jahreseinkommen haben,
  • berufstätig oder in Elternzeit/Mutterschutz sind**,
  • das 25. Lebensjahr beendet haben (neu)
  • und die Weiterbildung nicht mehr als 1000 Euro kostet (neu) ...

... können Sie im VNB Projektbüro Lüneburg unter
Tel. 04131 - 7740 104
einen Beratungstermin vereinbaren.

Der Prämiengutschein reduziert Ihre Weiterbildungskosten um 50%,  max. 500 EUR.


Bitte machen Sie den Vorab-Check auf der Seite der Bildungsprämie, bevor Sie einen Termin mit uns vereinbaren!

Die Förderung geht weiter!

Die 3. Förderphase des Bundesprogramms Bildungsprämie startet am 1. Juli 2014. In der neuen Förderphase werden für Personen, die einen Prämiengutschein nutzen möchten, veränderte Förderkonditionen gelten. Diese finden Sie oben - bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

 

Wir beraten Sie gerne

VNB Projektbüro Lüneburg
Telefon: 04131.7740 104
lueneburg@vnb.de


Weitere Beratungsstellen und Informationen erhalten Sie
im Internet unter www.bildungspraemie.info

Das Programm Bildungsprämie  wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds kofinanziert.

 __________________________________________

* Die Fortbildung darf noch nicht begonnen haben, es dürfen noch keine Zahlungen geleistet worden sein und auch eine Rechnung darf noch nicht vorliegen, aber Sie können sich schon anmelden.
** mindestens 15 Stunden, auch bei Selbständigkeit.

 

 

» Zurück zum Seitenanfang