VNB Kopfbild Startseite

Persönliches Budget

Sie möchten sich mit den Grundlagen des Persönlichen Budgets vertraut machen, weil Sie Menschen mit Behinderungen beraten oder selbst das Budget für sich beantragen wollen? Dabei sind auch die Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz für Sie interessant? Sie möchten Methoden der Erarbeitung von Zielen und der Ermittlung der notwendigen Assistenz und anderer Unterstützungsbedarfe kennenlernen, um Budgetkonferenzen und Anträge gut vorbereiten zu können? Sie möchten Fallbeispiele aus der Praxis reflektieren, sich mit anderen über Ihre Erfahrungen austauschen und Unterstützung bei der Erarbeitung von Lösungen bekommen?
Dann sind Sie bei unserer Seminarreihe richtig: Die Kurse unterstützen Sie dabei, Ihren persönlichen Lösungsweg zu finden. Sie lernen eigene Antworten zu finden oder diese in der Beratungssituation mit zukünftigen Budgetnehmer_innen zu erarbeiten. Die Seminare knüpfen aneinander an, können aber auch einzeln gebucht werden.


Das Persönliche Budget: Grundlagen-Seminar für (angehende) Berater_innen und Interessierte

Sie möchten die Grundlagen des Persönlichen Budgets kennenlernen bzw. Ihre Kenntnisse auffrischen und sich mit anderen austauschen um zukünftig das Budget zu beantragen oder über das Budget beraten zu können? Dabei geht es Ihnen auch um Neuerungen und Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig! Es richtet sich an potentielle Antragstellerinnen und Antragsteller und ehrenamtlich oder hauptberuflich Tätige in Vereinen und Verbänden, Wohneinrichtungen, Werkstätten für behinderte Menschen etc. sowie Interessierte, z.B. Angehörige potentieller Budgetnehmender.

Weitere Informationen zu den Inhalten …


Bedarfsermittlung beim persönlichen Budget

Sie überlegen, das persönliche Budget zu beantragen und sind sich noch unsicher, was Inhalte des Antragsverfahrens sind? Sie möchten an Sicherheit für das Antragsverfahren gewinnen? Sie benötigen Unterstützung bei der Formulierung Ihrer Bedarfsfeststellung? Vielleicht wollen Sie auch mehr Sicherheit zu diesen Fragen bei Ihrer Beratungstätigkeit gewinnen. Dann sind Sie in diesem Seminar richtig! Im Rahmen des Seminars werden die konkreten Abläufe bei der Beantragung des Persönlichen Budgets, insbesondere das Verfahren der Bedarfsfeststellung und die Zielvereinbarung aufgezeigt und erläutert. Darüber hinaus werden Sie die Methode der persönlichen Zukunftsplanung kennenlernen, mit der der tatsächliche Bedarf aus Sicht der Antragstellerinnen und Antragsteller festgestellt werden kann.

Weitere Informationen zu den Inhalten …


Praxis-Seminar: Was muss ich als Budgetnehmer_in wissen, können und beachten?

Sie sind Budgetnehmer_in und brauchen noch Hilfestellung bei der Verwaltung Ihres persönlichen Budgets? Sie sind sich unsicher, wie der Nachweis für erhaltene Leistungen aussehen kann? Oder Sie beraten Budgetnehmer_innen hinsichtlich ihrer Rechte und Pflichten? Auch dann sind Sie hier richtig! Das Seminar wird Menschen mit Behinderungen und weiteren Interessierten praktisches Grundlagenwissen vermitteln, das für Budgetnehmer_innen notwendig ist, etwa bei der Kalkulation und Verwaltung des Budgets oder die Rechte und Pflichten als Arbeitgeber_in.

Weitere Informationen zu den Inhalten …


Kontakt | Informationen

Wenn Sie Informationen zu Inhalten, Ablauf und Organisation benötigen, dann melden Sie sich gern:
Detlev Jähnert | Inklusionsseminare.de | Mail detlev.jaehnert@inklusionsseminare.org | 0177 644 87 51
Franziska Wolters | Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. | Mail franziska.wolters@vnb.de | 0511 123 5649 14

Flyer Persönliches Budget 2017/18


Kooperationspartner

Verein Niedersächsicher Bildungsinitiativen e.V., Geschäftsstelle Hannover

Selbstbestimmt Leben Hannover e.V.

Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung

Landesbeauftrage für Menschen mit Behinderung_Logo


 

 

Veranstaltungssuche