VNB Kopfbild Thema beruflich + qualifiziert

Coaching – berufsbegleitende Zusatzausbildung

Beim Coaching steht die persönliche Entwicklung der zu beratenden Person (Coachee) im Vordergrund. Gemeinsam mit der/dem Coach werden Strategien für eine individuelle Situationsveränderung bzw. Zielerreichung entwickelt. In vielen Arbeitsfeldern ist Coaching ein wichtiges Handlungs- und Entwicklunginstrument.

Der VNB bietet Ihnen eine systematische und ganzheitliche Zusatzausbildung mit theoretischen Einheiten und umfangreichem Praxisanteil. Sie lernen, Coaching-Prozesse im Einzelsetting lebendig und strukturiert zu gestalten und entwickeln Ihren persönlichen Coaching-Stil.

Credit-Points für Studierende

Unsere berufsbegleitende Zusatzausbildung Coaching wurde im Rahmen der „Offenen Hochschule Niedersachsen“ des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur mit 10 Credit Points bewertet. D.h. bei Aufnahme eines passenden Studiums können Sie die Allgemeine Anrechnungsempfehlung des VNB Coachings vorlegen und überprüfen lassen, ob Ihnen diese 10 Credit Points angerechnet werden. Anrechnungsempfehlungen vereinfachen damit die Anerkennung von außeruniversitären Weiterbildungen auf ein Hochschulstudium. (Download: Anrechnungsempfehlung Coaching)

Zertifikat

Die berufsbegleitende Ausbildung schließt mit einem Zertifikat des VNB e.V. als Landeseinrichtung der Erwachsenenbildung ab. Ein Zertifikat der IHK Hannover kann zusätzlich erworben werden.

Organisatorisches

Die Ausbildung umfasst insgesamt 194 Unterrichtsstunden – berufsbegleitend, verteilt auf Einführungstag, Ausbildungsmodule (jeweils 1,5 Tage), Werkstatt-Tage inkl. Einzelcoaching-Sitzungen, Transfergruppentreffen und Abschlusscolloquium. Zugangsvoraussetzung sind ein Mindestalter von 30 Jahren, Erfahrungen in eigenen Beratungs- und Supervisionsprozessen, wenigstens drei Jahre Berufserfahrung und die Bereitschaft, sich auf Ausbildungsprozess und Methoden einzulassen. Kosten der Ausbildung: 3.220 €.

Fördermöglichkeiten

Bitte beachten Sie die aktuellen Förderungen der NBank für Weiterbildungsmaßnahmen in Niedersachsen. WiN fördert unter bestimmten Voraussetzungen Angestellte in kleinen und mittelständischen Unternehmen an berufsbegleitenden Qualifizierungen, wie z.B. an unserer Coaching-Ausbildung. Nähere Informationen dazu erhalten Sie von unserer Projektleitung oder direkt bei der NBank.

Eine Ausbildung an zwei Standorten

Unsere Ausbildung wird an zwei Standorten identisch angeboten: In Hannover und in Göttingen. In Göttingen beginnen die Ausbildungen im Frühling, in Hannover im Herbst. Teilnehmende haben die Möglichkeit, verpasste Ausbildungsmodule an dem jeweils anderen Standort nachzuholen.

Informationen | Beratung | Anmeldung

Für die Fortbildungen in Hannover:

Frank Schmitz (Information und Beratung)

Anke Peterwitz (Anmeldung)

Ihre Ansprechpartnerin in Göttingen:

Karina Hossfeld (Information und Beratung)

Oliver Erhardt (Anmeldung)

 

Informationsveranstaltungen

Wenn diese Ausbildung Ihr Interesse geweckt hat, können Sie sich gerne auf einer Infoveranstaltung über Details der Ausbildung informieren. Hier lernen Sie bereits einige Dozent_innen des Ausbildungsteams kennen und bekommen einen Einblick in den Ablauf, den Nutzen und die Systematik der Ausbildung.

Termine der nächsten Informationsveranstaltungen

Flyer der nächsten Coaching Ausbildungin Göttingen 2017-18

Flyer der nächsten Coaching Ausbildung in Hannover 2018-19